^



 


Holzhärter

2218

     details


Der Holzhärter verstärkt, härtet und versiegelt Totholzfasern bei Bonsai, stoppt den Zerfall und schützt vor Schädlingen. Er trocknet schnell, wirkt tief ein, ist transparent und farbneutral.

Anwendung
Der Holzhärter - Kunststoff in Aceton gelöst - wird mit einem Pinsel auf das trockene, gereinigte Holz aufgetragen. Die Flüssigkeit durchdringt das Holz, das darin enthaltene Aceton verdunstet und der Kunststoff verhärtet das Holz.
Bei Verwendung von Bleichmittel (Jin-Mittel), sollte das Holz zuerst mit dem Bleichmittel bearbeitet und danach mit dem Holzhärter versiegelt werden.

Zweimalige Anwendung genügt. Wir empfehlen jährliche Anwendung.
Bitte beachten Sie die bei Aceton üblichen Vorsichtmaßnahmen.